Close

Geheimzeichen in Molbergen

Wer beim Spaziergang durch Molbergen einen kleinen bemalten Stein mit dem Symbol eines Fisches findet, der mag sich vielleicht fragen, was das zu bedeuten hat. Dies könnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 beantworten. Im Religionsunterricht lernten sie, dass der Fisch das geheime Symbol der ersten Christengemeinden war. „Wie die ersten Christen, können wir in Coronazeiten keine großen Treffen abhalten. Aber wenn ein Christ den Fisch findet, weiß er, dass hier wir durch den Glauben zusammen gehören.“ Dieser Satz brachte den Katholischen Religionskurs dazu bunte Steine mit diesem Symbol zu bemalen und in Molbergen zu verteilen. So machten sich die Schüler/innen in einer kleinen Gruppe, mit Abstand und Masken, auf den Weg ihre farbigen Geheimzeichen zu verstecken. Wer also einen solchen Stein findet, darf ihn gerne als ein Zeichen der Gemeinschaft mit nach Hause nehmen oder weiter in Molbergen verbreiten.