Close

Nun kann ich Leben retten

Nachdem im Februar die Lehrkräfte in Erste-Hilfe fortgebildet wurden, haben jetzt die Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs erfahren wie wichtig ein fundiertes Wissen in diesem Bereich ist. Dabei wurde besprochen, wie man mit kleineren Verletzungen umgeht, aber auch wo man in der Schule oder in der Gemeinde Molbergen einen Defibrillator findet. Danach konnten die Schüler und Schülerinnen an einer Puppe den Umgang mit dem Gerät testen. Das Deutsche Rote Kreuz führte die Schüler und Schülerinnen durch die zwei Tage und konnte Ängste beim Umgang mit Erste Hilfe nehmen. ” Man fühlt sich jetzt irgendwie sicherer und ich brauche den Erste-Hilfe-Schein auch für meinen Führerschein” sagte eine Schülerin aus der Klasse 9R. Die Ausbilder bescheinigten den Schülern ein großes Interesse an diesem Thema und ein hohe Aufmerksamkeit.