Close

Projekt Herausforderung Klasse 10

Auch in diesem Jahr stellten sich die Schüler:innen der Herausforderung und arbeiteten ein halbes Jahr an Projekten, die ihnen einen Blick in neue Bereiche ermöglichten.

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 ging die Projektsuche los. Jeder Schüler/jede Schülerin musste sich Gedanken machen, wohin die Reise gehen sollte. Dabei machten sie sich über Stärken und Schwächen Gedanken, Eltern wurden in die Themensuche mit eingebunden. Anschließend stellten die Schüler:innen den betreuenden Lehrkräften ihr Projekt vor und beschrieben, wo die persönliche Herausforderung im Einzelnen liegt. Nachdem das Thema gefunden war, begann die Planungen. Dabei mussten Möglichkeiten der Umsetzung gefunden , eventuell Hilfen erfragt und Material besorgt werden.

Zu jedem Projekt gehört die Ausführung, die Projektmappe und die Projektpräsentation.

Leider war auch in diesem Jahr eine Präsentation vor auswärtigem Publikum coronabedingt nicht möglich. So waren die Lehrer:innen und die Schüler:innen des Jahrgang 9 das Publikum. Begeistert erzählten die Schüler:innen von ihren Projekten, reflektierten sehr gut die Zeit der Herausforderung und ihre persönlichen Erkenntnisse daraus.

Hier nun einige Projekte: Sprachen lernen ( Russisch, Hebräisch), Musikinstrument lernen (Schlagzeug, Keybord), Teppich häkeln, Makrameeregal anfertigen, Möbel bauen (Schuhregal, Palettenbett), Insektenhotel bauen, Candy – Bar bauen, Co-carts motorisieren, Schnitzen, Gesunde Ernährung, Pflegeprodukte herstellen, Nähen von Kleidungsstücken, Torte backen, Katzenkratzbaum herstellen,

Über ein neues Insektenhotel kann sich nun das Altenheim St. Franziskus Molbergen freuen. Die Schülerin spendet es nach der Präsentation für den Garten des Altenheims.